Aufnahmeprüfung für Klassenstufe 9

Ziel dieser Aufnahmeprüfung ist es, aus einer großen Bewerberzahl die ca. 60 geeigneten SchülerInnen für die Weiterführung am Carl-Zeiss-Gymnasium in den Klassenstufen 9-12 auszuwählen. Die BewerberInnen setzen sich dabei sowohl aus den SchülerInnen unserer Schule (Klassen 8) als auch externen BewerberInnen zusammen. Die Bewertung erfolgt nach bestimmten Testkriterien, die neben den fachlichen Ergebnissen auch Aspekte wie Motivation, soziale Kompetenzbereiche sowie die Teilnahme an relevanten Fach-Olympiaden berücksichtigen.

Ablauf:
Bis zum 30.01.d.J. müssen alle BewerberInnen sich für das Auswahlverfahren anmelden.

Elemente der ersten schriftlichen Prüfung sind:

Mathematiktest 60 Minuten
Physiktest 60 Minuten
Biologie- oder Chemietest 45 Minuten

Die nach der Bewertung erstellte Rangfolge ermöglicht eine erste Auswahl. Die ca. 45 SchülerInnen mit den höchsten Bewertungen sind damit bereits für die Aufnahme qualifiziert.
Die verbleibende Gruppe von ca. 20 SchülerInnen wird zu einem weiteren mündlichen Test eingeladen.
Elemente der zweiten Prüfung sind:

  • Konsultation in dem Fach, in dem am ersten Tag nicht entsprechende Leistungen erbracht wurden
  • Gruppenarbeit – Bewertung des Sozialverhaltens
  • Gespräche zu Motivation, Lernverhalten, Erwartungen und
    Freizeitgestaltung

Die Ergebnisse des zweiten Tests werden mit den Ergebnissen des ersten Tests zusammengefasst und eine erneute Rangfolge erstellt. Sie bildet die Grundlage für die Auswahl der weiteren Schüler.

Die endgültige Festlegung zur Aufnahme in die höheren Klassenstufen wird bis spätestens Ende April d.J. den SchülerInnen und Eltern mitgeteilt.

Bitte verwenden Sie zur Anmeldung zur Aufnahmeprüfung das folgende Dokument:

AntragAnmeldung.doc
AntragAnmeldung.pdf