Bundesfinale „Diercke Wissen“: Sebastian Fachet mit 3. Platz

Sebastian Fachet (10a), nahm am Bundesfinale des Geografie-Schülerwettbewerbes „Diercke Wissen“ teil und vertrat damit die fast 20000 Schüler unseres Bundeslandes, die sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligten. Mit dem 3. Platz qualifizierte er sich gleichzeitig für die nächste Bundesrunde des bilingualen iGeo-Wettbewerbes für die Oberstufenschüler. Herzlichen Glückwunsch!