Deutsch

Fachbereich Deutsch

Der Fachbereich Deutsch unterrichtet in Doppeljahrgängen nach den gültigen Lehrplänen in der Sekundarstufe I; in der Sekundarstufe II steht die Vorbereitung auf die besondere Leistungsfeststellung und das schriftliche Abitur im Vordergrund.

An unserem Gymnasium haben die Deutschlehrer eine wichtige Aufgabe in der Herausbildung der Arbeitstechniken zum Verstehen von Sach- und Fachtexten und im Verfassen von schriftlichen Darstellungen in der schrittweisen Erarbeitung einer wissenschaftlichen Arbeit im Seminarfach. Dazu werden beginnend im Jahrgang 7 von den Schülern kleine Sachtexte und im Jahrgang 8 eine Facharbeit geschrieben. Die Ziele sind im Teamkonzept der Jahrgangsteams festgehalten. Zudem begleiten die Deutschlehrer die Herausbildung von Präsentationstechniken und das Halten von Vorträgen im naturwissenschaftlichen Projekt im Jahrgang 9 und im Informatikprojekt des 10. Jahrgangs. Die Projektphasen der 6. (zum Thema Europa) und 7. Klassen (zu Carl Zeiss) sollen ebenfalls das Präsentieren vor einem großen Zuhörerkreis trainieren.

Die Kolleginnen des Fachbereichs haben zudem die Leseförderung in den Mittelpunkt ihrer Arbeit gestellt. So nehmen die 6. Klassen am Vorlesewettbewerb teil und die 5. Klassen lernen unsere Schulbibliothek und die Ernst – Abbe – Bücherei kennen, diese steht in Verbindung mit unserem Gymnasium und betreut unsere Projekte durch das Zusammenstellen von Fachliteratur in Bücherkisten oder in der Bibliothek.

In den unterschiedlichen Jahrgängen werden innerhalb des Unterrichts der kreative Umgang mit Literatur gefördert und ein Theaterbesuch zu Stücken aus dem Unterrichtsgeschehen oder darüber hinaus ist in jedem Jahrgang vorgesehen. Hierzu stehen wir sowohl mit dem Theater in Gera wie auch mit dem DNT in Weimar oder dem Theater in Rudolstadt in Verbindung. Im Kulturpraktikum der 11. Klassen wird interessierten Schülern die Möglichkeit geboten, eine Inszenierung mit einem Theaterpädagogen auf die Bühne zu stellen. Eine Theater-AG wird seit einigen Jahren von Frau Arnold geleitet, sie konzentriert sich auf die Erarbeitung von kleinen Stücken mit Schülern aus den 5. und 6. Klassen, diese Inszenierungen werden zum Tag der offenen Tür, zum Kulturabend am Tag der Wissenschaften und zur Begrüßung unsere neuen 5. Klassen aufgeführt.

Unser Gymnasium hat sich entschieden alle zwei Jahre (im Wechsel Englisch) am Kompetenztest Deutsch für die 6. Klassen und jährlich am Kompetenztest Deutsch für die 8. Klassen teilzunehmen.