Musik

Fachbereich Musik

Der Musikunterricht wird in den Klassen 5-8 nach der Stundentafel für die Thüringer Gymnasien und entsprechend den Thüringer Lehrplänen erteilt. Mit der Aufnahme in die Spezialklassen ist der Musikunterricht nach der gültigen Stundentafel gegenüber den anderen Gymnasien in Thüringen reduziert, d.h. er findet mit einer Wochenstunde nur in der Jahrgangsstufe 9 statt. Mit Eintritt in das Kurssystem wird im vorgeschriebenen Band nach Wahl der Schüler ein Musikkurs mit zwei Stunden eingerichtet.

Trotz dieser Einschränkungen setzen wir uns für eine ausgewogene, musikalische Bildung und Erziehung ein. Seit einigen Jahren bauen unsere Musiklehrer eine über alle Jahrgänge verteilte Chortradition auf. Zurzeit arbeiten Frau Düring mit den 5./6. Klassen und Frau Fischer mit den 7. bis 12. Klassen in den Chorarbeitsgemeinschaften. Es ist eine große Freude, die Chöre bei ihren unterschiedlichen Auftrittsmöglichkeiten, wie den traditionellen Weihnachtskonzerten, dem Adventssingen, den Siegerehrungen bei Wettbewerben, der Abiturzeugnisausgabe oder zum Kulturabend am Tag der Wissenschaften, zu erleben. Bei der Durchführung von kulturellen Ereignissen werden die Musiklehrer auch von musizierenden Kollegen aus anderen Fachkonferenzen unterstützt. Hervorzuheben sind hierbei Frau Dr. Fiedler und Frau Zimmermann, die sich insbesondere um die Instrumentalisten kümmern und diese sowohl musikalisch als auch persönlich begleiten.

Neben den genannten Aktivitäten nutzen die Musiklehrer die von der Stadt Jena geförderten und von der Philharmonie durchgeführten musikalischen Angebote zum Heranführen der Schüler an die klassische Musik.

Im Rahmen des Kulturpraktikums der 11. Klassen haben die Schüler dieses Jahrgangs die Möglichkeit, in einem Kupra-Chor zu singen oder in einer Schülerband zu spielen.

Beide Workshops bringen ihre Ergebnisse vor der Schulöffentlichkeit zu Gehör.