Schülerfirma mint

Wir stellen uns vor

Seit dem 25. März 2014 existiert das Schülerunternehmen mint in den Räumen des ehemaligen Schulclubs. Wir möchten mit einem Team aus Schülerinnen und Schülern der siebten bis zwölften Klasse eine abwechslungsreiche Pausenversorgung anbieten. Dafür haben wir zwei Mal in der Woche in der 5. und 6. Stunde geöffnet:

  • Dienstag: 12.00 bis 12.50 Uhr
  • Donnerstag: 12.00 bis 12.50 Uhr

Was wir anbieten und kochen

Es wird eine abwechslungsreiche Auswahl an verschiedenen Snacks angeboten. Neben den Klassikern (Sandwiches & Hot Dogs) sowie Süßigkeiten und Getränken gibt es ein wechselndes Angebot: Pizza, Nudeln mit Tomatensoße, Kuchen, Salat und Fladenbrot… Wünsche für neue Snacks können gern geäußert werden.

schuelerfirma

Was wir außerdem machen

Neben unserer Pausenversorgung bieten wir auch für besondere schulische Anlässe oder externe Fortbildungen in unserem Haus einen Catering-Service an. Viele Erfahrungen konnten wir sammeln bei:

  • Gefahrstoff-Fortbildung der Unfallkasse Thüringen mit 30 Gästen
  • 13. „mach-bar!“-Tag von witelo Jena mit 50 Teilnehmern
  • 15. Thüringer Regionaltagung T³ MNU mit über 80 Gästen
  • Bundesrunde der 55. Mathematik-Olympiade mit 197 Teilnehmern
  • 10. „mach-bar!“-Tag von witelo Jena mit 50 Teilnehmern
  • Landesseminar IPHO und IBO mit über 50 Teilnehmern
  • Fortbildungen des Westermann-Verlages mit über 30 Gästen
  • 14. Thüringer Regionaltagung T³ MNU mit über 70 Gästen
  • 6. „mach-bar!“-Tag von witelo Jena mit 65 Teilnehmern
  • 50-Jahr-Feier unseres Gymnasium im Jahr 2013 mit über 700 Gästen
  • 2. „mach-bar!“-Tag von witelo Jena mit 45 Teilnehmern
  • Beteiligungen am Tag der offenen Tür, Tag der Wissenschaft und Aufnahme der 9. Klasse

Was uns auszeichnet

Mit dem Projekt unserer Schülerfirma haben wir uns bereits mehrfach an vielen Wettbewerben beteiligt und konnten diese Auszeichnungen erhalten:

  • 2016: Qualitätssiegel „Klasse Unternehmen“ des Fachnetzwerks Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
  • 2015: Qualitätssiegel „Klasse Unternehmen“ des Fachnetzwerks Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
  • 2015: Auszeichnung durch das Förderprogramm Demokratisch Handeln 2014 mit Einladung zur 25. Lernstatt Demokratie

Siegel 2016

Was wir gemeinsam machen

Das Schülerunternehmen existiert als offene Arbeitsgemeinschaft, an der sich interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 beteiligen können. Das soziale Engagement unserer Mitglieder honorieren wir mit einer kleinen Aufwandsentschädigung und gemeinsam sind wir bisher zwei Mal für ein Wochenende in eine Wanderhütte nach Masserberg im Thüringer Wald gefahren. Dort verbringen wir Zeit miteinander, kochen gemeinsam und planen nächste Projekte.

Was uns auch wichtig ist

Gern unterstützen wir mit den Einnahmen auch soziale Projekte und Aktionen an unserem Gymnasium. Im Jahr 2016 haben wir z.B. insgesamt 300 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz und das entstehende Zeiß-Denkmal in Jena gespendet. Zudem konnten wir ein neues Sofa für ein Flüchtlingsheim spenden. Im Jahr 2015 investierten wir in zwei neue Thüros-Grills für die Schule.

Ansprechpartner

Bundesfreiwilligendienstleistender: Alexander Hillig (2016/2017), Florian Fischer (2015/2016)
Begleitender Lehrer: Tom Fleischhauer