Mehr von: Traditionen/Projekte


Fahrradwerkstatt ist umgezogen

Infolge der nötigen Umbauten in der Schule ist die Fahrradwerkstatt in den Osterferien umgezogen. Gleichzeitig wurde von den Spendengeldern, die Herr Schade einwerben konnte, noch ein vierter Montageständer und notwendiges Werkzeug angeschafft. Somit verfügt die Werkstatt jetzt über vier Montageplätze, an denen jeweils zwei Schüler alles Werkzeug zur Verfügung haben, um die wichtigsten Instandsetzungsarbeiten an […]


Drittes Qualitätssiegel für die Schülerfirma MINT

Bereits das dritte Qualitätssiegel konnte der Abiturjahrgang der Schülerfirma MINT am letzten Schultag entgegennehmen. Die Koordinierungsstelle für Schülerfirmen in Thüringen von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung überbrachte das Siegel „KLASSE Unternehmen“ und würdigte damit die regelmäßige Arbeit dieser Arbeitsgemeinschaft. In der Laudatio von Herrn Andreas Siegmann hieß es außerdem: „Seit der Gründung 2014 durften wir […]


28 reparierte Fahrräder gehen auf große Fahrt

Kurz vor Weihnachten war es wieder soweit, die Schüler der 5. und 6. Klassen aus der Arbeitsgemeinschaft „Fahrräder für Afrika“ konnten nach einigen Wochen 28 wiederhergestellte, fahrtüchtige Fahrräder aus dem Werkstattkeller auf den Schulhof bringen. Nach mehreren auf dem Schulhof gedrehten Proberunden wurden die Räder mit kräftiger Unterstützung und fachmännischem Geschick von Herrn Schade und […]